Vergiss die Zeit und genieße den Moment ...

 

Beilage Chili-Süß

Ab jetzt können Sie unsere süß-scharfe Chili-Sauce ohne "Beigeschmack" genießen, denn wir stellen sie ohne Konservierungsstoffe und Glutamat selbst her!


Zutaten für ca. 5 l Süß-Chili:
6 EL Rapsöl
3 EL Sesamöl
2 kg Zucker
3 EL Salz
1 kg Zwiebel sehr fein gehackt
1/3 frische Ananas schälen, Fruchtfleisch sehr fein hacken (ersatzweise aus der Dose)
1 Knolle Knoblauch sehr fein gehackt
50 g Ingwer sehr fein gehackt
1 EL Chilipulver
1/3 l Apfelessig
4 EL Tomatenmark
2 l Wasser
5 EL Maniokmehl

- Rapsöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei ständigem Rühren gut durchbraten.
- Hitze etwas reduzieren, Zucker, Salz, Chilipulver, Ananas und Ingwer dazugeben. Ständig rühren, bis der Zucker richtig schmilzt.
- Wasser und Apfelessig hinzufügen. Gut vermengen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten weiter köcheln lassen.
- Abschmecken. Es muss süß, aber auch etwas säuerlich-fruchtig sein.
- Maniokmehl mit circa 10 EL Wasser und Sesamöl mischen, zur Seite stellen.
- Hitze erhöhen, Mischung zum Kochen bringen, unter ständigem Rühren Maniokmehl-Gemisch langsam reinlaufen lassen.
 Einige Sekunden lang köcheln lassen, dann Hitze abstellen. 

Cocktailbar Timeless Rodgau, Chili Süß, Zubereitung


Cocktailbar Timeless Rodgau, Chili Süß, Beilage


Süß-Chili ist die perfekte Beilage zu vielen Vorspeisen, z.B.
- Frühlingsrollen vegetarisch
- Frühlingsrollen mit Fleischfüllung
- gebackenes Hühnchenfleisch oder Garnelen
und und und ...

5 Liter Süß-Chili sind Ihnen zu viel? Dann nehmen Sie doch einfach von allen Zutaten nur ein Fünftel.
Oder Sie füllen die Sauce direkt nach der Zubereitung in dicht schliessende Gläser; im Kühlschrank hält sich die Mischung mehrere Monate.
Oder Sie kommen in die Cocktailbar Timeless und genießen unsere Gerichte vor Ort. Und nehmen ein bisschen Sauce mit nach Hause, zum Preis von nur 1.00 € pro 100 ml.

Zurück zur Startseite